Start Bilder Fortbildungen
Fortbildungen

 

Die historische Perspektive im HSU-Unterricht - Wie kann Gechichte kompetenzorientiert unterrichtet werden?


Sehr fachkompetent und lebendig gestaltet die Referendarin Ann-Kathrin Pfister den Fortbildungsnachmittag für die Kolleginnen der FUGS, die sehr zahlreich erschienen sind. Die Thematik ist nicht einfach - ist der Geschichtsbegriff für Kinder doch sehr schwierig zu fassen.  In Theorie und viel Praxis wurden sinnvolle Möglichkeiten aufgezeigt, die die Lehrkräfte gerne in ihr Repertoire aufnehmen werden. Auch Fortbildungshund Lenni zeigte sich wie immer von seiner besten Seite und lauschte aufmerksam dem Vortrag.